Die Pulse-Methode

Was ist Pulse?

Pulse ist ein Umfragetool, mit dem Mitarbeiter über offenes Feedback ihre Zusammenarbeit und ihr Arbeitsumfeld gestalten können. So wird eine konstruktive Feedbackkultur etabliert und kontinuierliches Lernen und Verbessern im Unternehmen verankert. Mit Pulse werden die Mitarbeiter regelmässig zu verschiedenen Aspekten ihrer Arbeitssituation befragt. Die Transparenz der Ergebnisse ermöglicht es allen Mitarbeitern, Verbesserungspotenzial in ihren Teams und im Unternehmen zu erkennen. So können sie Verbesserungen anstossen und eigenverantwortlich umsetzen.

Pulse wird von Creaholic in Biel entwickelt und zur Verfügung gestellt. Das Pulse-Team deines Unternehmens ist für die Durchführung der Umfragen verantwortlich.

Was ist der Unterschied zwischen Pulse und anderen Mitarbeiterbefragungen?

Pulse ist eine neue Methode, die ein kontinuierliches Lernen und Verbessern in den Vordergrund stellt. Dank des Bottom-up-Ansatzes wird eine konstruktive Feedback-Kultur im Unternehmen etabliert und Barrieren bei der täglichen Arbeit identifiziert und beseitigt – in Echtzeit.

Pulse wurde ursprünglich bei Swisscom entwickelt, aus einem konkreten Bedürfnis heraus: Die Ergebnisse der bis anhin verwendeten Mitarbeiterbefragung waren wenig handlungsleitend und spürbare Verbesserungen konnten nur schwer umgesetzt werden. Mittlerweile wird Pulse von vielen Unternehmen erfolgreich eingesetzt.

Bis jetzt hat unsere Mitarbeiterbefragung nur zu wenigen spürbaren Verbesserungen geführt – warum sollte sich das mit Pulse ändern?

Bei klassischen Umfragen (viele Fragen, seltene Durchführung, vollständig anonym) ist es schwierig, effektive Verbesserungen umzusetzen, da sich die Hindernisse bei der täglichen Arbeit oft von Team zu Team unterscheiden. Mit Pulse wird relevantes Feedback direkt dorthin geleitet, wo es die größte Wirkung hat, nämlich in die Teams. So können Hindernisse direkt im Team identifiziert und angegangen werden. Dank der Transparenz der Ergebnisse im gesamten Unternehmen können auch teamübergreifende Probleme erkannt und gemeinsam angegangen werden.

Wie wird der Score berechnet?

Die Bewertungen für jede Frage werden einer von drei möglichen Gruppen zugeordnet: Verbessern (1 bis 6), Neutral (7 & 8) und Weiter so (9 & 10).

Der Score wird wie folgt berechnet: Anteil der Teilnehmer in der Gruppe Weiter so minus Anteil der Teilnehmer in der Gruppe Verbessern (die Ergebnisse werden ohne «%» dargestellt.) Der tiefstmögliche Score ist -100, der höchstmögliche +100.

Datenschutz & Datensicherheit

Wo werden die Daten verarbeitet und gespeichert?

Alle Pulse-Daten werden in der «Swisscom Application Cloud» (ISO 9001, ISO 14001, ISO/CEI 20000, ISO/CEI 27001 zertifiziert) in der Schweiz sowie bei Amazon Web Services («AWS») (ISO/IEC 27001, 27017, 27018 und 9001 zertifiziert) in der EU (Dublin und Frankfurt) gespeichert und gehostet.

Um die Datensicherheit zu gewährleisten, haben wir für jeden Kunden eine eigene Datenbankinstanz. Die Application Cloud und AWS Systeme gehören zu den sichersten Rechenzentren von Europa. Die Sicherheitsmassnahmen stützen sich auf den anerkannten Standard 27001 und garantieren unter anderem Folgendes:

  • Die IT-Systeme sind physisch geschützt
  • Die Systeme sind durch Firewalls vor dem Internet geschützt
  • Die Systeme verfügen über einen aktuellen Viren- und Malware-Schutz
  • Die Systeme werden regelmäßig aktualisiert
  • Die Systemsicherheit wird von Experten getestet
  • Swisscom garantiert die Datensicherheit

Wer sieht meine Antworten, wenn ich teilnehme?

Für Pulse gelten für alle Teilnehmer dieselben Regeln, unabhängig von ihrer Funktion und Rolle im Unternehmen.

Feedback besteht aus einer Bewertung (1-10) und Kommentaren. Deine Bewertung ist für niemanden ausser dir sichtbar. Deine Kommentare sehen alle, aber nur deine Teammitglieder mit deinem Namen und deinem Foto.

Dies gilt nur für Personen, die zum Zeitpunkt deiner Teilnahme Mitglieder des Teams sind. Mitglieder, die erst nach deiner Teilnahme zum Team hinzugefügt werden, sehen deine Kommentare ohne Namen und Foto.

Teams bestehen aus allen Mitarbeitenden mit gleichem Teamnamen und ihren direkten Vorgesetzten. «Lead Teams» werden gebildet, wenn Vorgesetzte andere Vorgesetzte führen. Das Lead Team besteht aus der/m Abteilungsleiter/in und allen ihr/ihm direkt unterstellten Personen. Direkt Unterstellte ohne Führungsfunktion sind nur Teil des Lead Teams, wenn sie den gleichen Teamnamen wie ihr/e Vorgesetzte/r haben.

Wer kann auf die Umfragedaten zugreifen?

Alle Benutzer (Teilnehmer, Administratoren und Besucher) können die Umfragedaten in der oben beschriebenen Form einsehen. Die Zugriffsrechte werden vom Pulse-Team deines Unternehmens vergeben.

Eine kleine Anzahl von Personen in deinem Unternehmen und bei Creaholic können auf die Rohdaten zugreifen, meist in anonymisierter Form. Mit den Rohdaten können spezifische Analysen der Umfrageergebnisse durchgeführt werden, die mit der Pulse-Software derzeit nicht möglich sind (z.B. statistische Analysen). Die Daten werden streng vertraulich behandelt. Weitere Details findest du in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Wie lange können meine Antworten eingesehen werden?

Die Datensicherung ist zeitlich nicht begrenzt. So kann sichergestellt werden, dass die Antworten zu den einzelnen Fragen mit denen früherer Umfragen verglichen werden können. Es ist jedoch möglich, dass dein Unternehmen eine zeitliche Begrenzung vorschreibt. Weitere Informationen erhältst du vom Pulse-Team deines Unternehmens.

Was passiert mit bösartigen oder diskriminierenden Kommentaren?

Creaholic und dein Unternehmen haben keine Kontrolle über die abgegebenen Bewertungen und Kommentare. Sie behalten sich aber das Recht vor, insbesondere beleidigende und illegale Kommentare zu löschen. Darüber hinaus kannst du im Tool Kommentare melden, wenn du diese problematisch findest. Jeder Missbrauch des Tools kann zu arbeitsrechtlichen Sanktionen und anderen Massnahmen führen.

Umfragen & Teilnahmen

Wie oft wird die Befragung durchgeführt?

Es gibt keine fixe Frequenz für Pulse-Umfragen. In der Regel werden pro Jahr 2 bis 4 Befragungen mit je 5 bis 8 Fragen durchgeführt. Um mehr darüber zu erfahren, wie Pulse in deinem Unternehmen verwendet wird, wende dich an das Pulse-Team deines Unternehmens.

Muss ich an den Befragungen teilnehmen?

Die Teilnahme an Befragungen ist in der Regel optional. Mitarbeiter, die nicht teilnehmen, sollten in keiner Weise benachteiligt werden.

Wer wird zu den Befragungen eingeladen?

In der Regel alle Mitarbeiter des Unternehmens (oder der Abteilung, die Pulse verwendet). Einige Unternehmen schliessen Praktikanten, Mitarbeiter mit befristeten Verträgen oder externe Mitarbeiter aus. Kontaktiere das Pulse-Team deines Unternehmens, um mehr darüber zu erfahren.

Wenn du neu in deinem Unternehmen bist, muss dein erster Arbeitstag vor dem Startdatum der Befragung liegen. Du musst auch eine E-Mail-Adresse deines Unternehmens haben, um teilnehmen zu können.

Kann ich die Ergebnisse sehen, auch wenn ich nicht teilgenommen habe?

Ja und nein. Während der Durchführung der Befragung musst du teilnehmen, um die Ergebnisse zu sehen. Nach Abschluss hast du auch ohne Teilnahme Zugriff auf die Ergebnisse.

Kann ich meine Antworten nach dem Absenden ändern?

Nein, nachträgliche Änderungen sind nicht möglich.

Werden meine Antworten bei der Bewertung meiner Leistung berücksichtigt?

Nein. Das Feedback soll uns allen helfen, besser zusammenzuarbeiten und Hindernisse zu beseitigen. Pulse ist kein Instrument zur individuellen Leistungsbeurteilung.

Support & Kontakt

An wen kann ich mich wenden, wenn ich hier keine Antwort auf meine Frage gefunden habe?

An das Pulse-Team in deinem Unternehmen. Dieses wird seine Kontaktdaten vor der ersten Umfrage mitteilen. Häufig wird eine E-Mail-Adresse in diesem Format verwendet: pulse@[COMPANY]. Du kannst auch das Kontaktformular der Pulse App nutzen.