Worin unterscheidet sich Pulse von bilateralem Feedback?

Bei Pulse steht die gemeinsame Analyse der Ergebnisse im Team im Vordergrund. Auf Basis der Feedbacks werden die vergangene Periode (häufig 4-6 Monate) reflektiert und darauf basierend Massnahmen zur Verbesserung der Zusammenarbeit und des Arbeitsumfelds umgesetzt. Leistung und Zielerreichung werden explizit und implizit thematisiert, aber immer auf Teamebene.

Bei der Leistungsbeurteilung von Mitarbeitern (häufig auch Performance Management genannt) steht ein – häufig jährliches – Gespräch zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzten im Vordergrund, bei dem die vergangene Periode besprochen und Ziele für die nächste Periode gesetzt werden. Feedback ist hier meistens unilateral, vom Vorgesetzten zum Mitarbeiter.