Motiviertere Mitarbeiter:innen dank eigenverantwortlichem Lernen und Verbessern

Mit der preisgekrönten Mitarbeiterbefragung Pulse kannst du Motivation und Engagement ganz einfach messen. Und dank unserer Bottom-up-Methode konkret und aktiv im ganzen Unternehmen fördern.

Nur engagierte Mitarbeitende bringen deine Firma voran

Engagierte Mitarbeitende setzen sich für das Unternehmen ein. Dies manifestiert sich…

  • in der eigenen Arbeit
  • in der Zusammenarbeit im Team und Unternehmen
  • im Handeln nach aussen

Je höher die Motivation und das Engagement der Mitarbeiter:innen, desto grösser ihre Produktivität und ihr Beitrag zum Wachstum und Erfolg des Unternehmens.

90% der Mitarbeiter:innen in Westeuropa sind «nicht engagiert» oder «aktiv unengagiert»

Gallups regelmässige Erhebungen zeichnen ein düsteres Bild. Nur ein Bruchteil der Mitarbeitenden sind engagiert. Diese übernehmen Verantwortung und sind motiviert, das Unternehmen weiterzubringen. Nicht engagierte und aktiv unengagierte Mitarbeitende investieren zwar Zeit aber weder Energie noch Leidenschaft in ihre Arbeit. Im schlimmsten Fall untergraben sie sogar die Arbeit ihrer Kolleg:innen.

Pulse ist das optimale Werkzeug zur Steigerung von Motivation und Engagement

Einfachheit

Es für alle im Unternehmen einfach machen, gute Arbeit zu leisten.

Mitarbeitende unterstützen

Es Teams ermöglichen, ihre Zusammenarbeit und ihr Arbeitsumfeld zu gestalten.

Wissenschaftlich messen

Zentrale Treiber für Motivation und Engagement kontinuierlich messen und fördern.

Mit Pulse kannst du Motivation und Engagement in Echtzeit verbessern

Mitarbeiter:innen auf allen Stufen der Hierarchie können in wenigen Minuten Feedback dazu geben, was sie motiviert und was ihrem Engagement im Wege steht – und gleich im Anschluss mit ihrem Team Hürden bei der täglichen Arbeit identifizieren und beseitigen.

Dank Erkenntnissen aus der kognitiven Psychologie und einem intelligenten UX-Design ist es mit Pulse ganz leicht, konstruktiv Feedback zu geben. So leicht, dass es die Feedbackkultur deines Unternehmens nachweislich fördert.

Wissenschaftlich fundierte und flexibel gestaltbare Mitarbeitendenumfragen

Wir haben Pulse explizit für die Messung von Mitarbeitendenmotivation und -Engagement entwickelt. Dazu gehört ein wissenschaftlich entwickelter Fragenkatalog, den wir gemeinsam mit der Hochschule Luzern erstellt haben.

Unser Fragenkatalog bildet die aus der Fachliteratur bekannten zentralen Faktoren ab, die das Engagement und die Motivation der Mitarbeiter:innen fördern oder behindern. Zusätzlich enthält er Fragen zu weiteren Themen wie Führung, Transformation oder Kundenzentrierung. Natürlich kannst du auch eigene Fragen erstellen und so flexibel auf eure Situation eingehen.

Dank unserem Bottom-up-Ansatz helfen alle mit

Bei Pulse stehen die Mitarbeitenden im Mittelpunkt. Statt top-down Massnahmen zu verordnen, kannst du es Teams im ganzen Unternehmen ermöglichen, über offenes Feedback ihre Zusammenarbeit und ihr Arbeitsumfeld zu gestalten.

Das hat viel mehr Aussicht auf Erfolg: Die Teams wissen am besten, was sie brauchen, um gute Arbeit leisten zu können. Gleichzeitig entlastest du Management und HR – und dich selbst.

Gratis Leitfaden für das Formulieren von wirksamen Fragen

In unserem Leitfaden erhältst du wertvolle Tipps, wie du einfach und schnell wirksame Fragen für deine Mitarbeiterbefragung formulieren kannst.

Jetzt herunterladen

Swisscom bleibt mit Messungen von lokalen und globalen Engagementtreibern am Puls der Mitarbeiter:innen

Swisscom hatte seit vielen Jahren eine umfassende traditionelle Mitarbeitendenbefragung zur Engagement-Messung im Einsatz. Diese fand aber nur alle zwei Jahre statt und führte nur selten zu spürbaren Verbesserungen. Diese Unzufriedenheit und das Fehlen eines geeigneten Tools auf dem Markt war die Geburtsstunde von Pulse. Pulse wird bei Swisscom seit 2016 zur Messung von Mitarbeitenden-Engagement und vielen anderen Themen eingesetzt.

Mit Pulse wird ein Raum für Feedback und einen Dialog im Team geschaffen, der die Auseinandersetzung mit Stärken und Verbesserungspotenzial stimuliert und jedem die Möglichkeit – aber auch die Verantwortung – gibt, Probleme anzugehen und zu führen. Die Führungskraft nimmt dabei eine Trainerrolle ein, indem sie die Regeln für die Zusammenarbeit im Team diskutiert, einen Lernprozess gestaltet und die Selbstführung der Mitarbeiter:innen fördert.

Gleichzeitig bleiben HR und Management stets am Puls der Mitarbeitenden, können die Entwicklung der behandelten Themen über die Zeit verfolgen und wo nötig übergreifende Massnahmen umsetzen. Pulse ist bei Swisscom ein fester Bestandteil der Arbeit und hat zahlreiche lokale und globale Verbesserungen hervorgebracht. Und: Mit Pulse konnte die Feedbackkultur im Unternehmen messbar gesteigert werden.


Was bei Pulse im Vergleich zu allen anderen Methoden revolutionär ist, ist die Transparenz. Und die sehr benutzerfreundliche Auswertbarkeit der Ergebnisse. So können alle im Unternehmen eigenverantwortlich mit den Ergebnissen arbeiten. Und das zahlt sich aus: Teams, die bei uns konsequent mit Pulse gearbeitet haben, konnten ihre Performance messbar steigen.

Philippe Nicod

Lead Chapter Future Workforce

Diese Firmen fördern Motivation und Engagement mit Pulse