Kulturelle Initiativen nachhaltig verankern

Die Kultur eines Unternehmens ist bekanntlich ein zentraler Faktor für Erfolg und Misserfolg, der schon die erfolgreichsten Unternehmen ins Straucheln gebracht hat. Eine Kultur in eine bestimmte Richtung zu entwickeln ist herausfordernd und kann nicht durch Kommunikation allein erreicht werden.

Als Verantwortliche für Kultur- oder Organisationsentwicklung könnt ihr Kulturinitiativen wirksam im Unternehmen verankern, indem ihr mit Pulse einen kontinuierlichen Dialog in den Teams rund um eure Themen stimuliert. Dies können z. B. alte oder neue Firmen-Werte (z. B. «Ehrlichkeit», «Zuverlässigkeit») oder kulturelle Initiativen sein (z. B. Feedbackkultur steigern, eine Haltung von kontinuierlichem Lernen und Verbessern etablieren). So werden Werte und Verhaltensmuster laufend reflektiert und gehen langsam aber sicher in die DNA eures Unternehmens über.

Mit Pulse könnt ihr ...

  • Kulturinitiativen im Unternehmen verankern
  • Einen kontinuierlichen Dialog in den Teams rund um eure Themen stimulieren
  • Sicher stellen, dass Werte und Verhaltenmuser laufend reflektiert und angepasst werden

Wie funktioniert’s?

Kulturelle Themen können nachhaltig verankert werden, indem man spezifische Fragen zu diesen Themen in regelmässigen Abständen an die Mitarbeiter im gesamten Unternehmen oder in den relevanten Bereichen stellt. So werden diese Themen laufend von den Mitarbeitern reflektiert und bleiben aktuell und präsent.

Bei Pulse gibt es einen Fragenkatalog mit zentralen Themen, die in vielen Unternehmen aktuell sind. Die darin enthaltenen oder eigene Fragen können in bestehende oder eigens für das Thema geschaffenen Umfragen eingebettet werden. Wichtig ist, dass die Umfragen mit allen betroffenenen Mitarbeitern durchgeführt werden, da nicht nur gemessen, sondern vor allem auch eine vertiefte Auseinandersetzung in den Teams stimuliert werden sollen.

Pulse Methode kennenlernen

Wie Swisscom mit Pulse eine konstruktive Feedbackkultur geschaffen hat

Feedback ist wichtig und wertvoll, um sich laufend zu verbessern. Es wird aber nicht immer nur als Chance, sondern teilweise auch als Bedrohung oder Angriff wahrgenommen. Daher verfolgt Swisscom seit vielen Jahren das Ziel, eine konstruktive Feedbackkultur im Unternehmen zu etablieren und zu fördern. Damit Feedback nicht vermieden, sondern aktiv gesucht wird.

Neben anderen Massnahmen wird Pulse dazu eingesetzt, regelmässige Feedbackrunden auf allen Stufen im Unternehmen durchzuführen. Mit den Umfragen wird ein regelmässiger Impuls an die Mitarbeiter gegeben, sich gegenseitig Feedback zur aktuellen Zusammenarbeit zu geben. Zusätzlich werden über das Tool und die begleitende Kommunikation implizit und explizit Kompetenzen vermittelt, wie man möglichst konstruktiv Feedback geben kann.

Mit Erfolg: seit dem Start von Pulse wird die Feedbackkultur im Unternehmen nicht nur kontinuierlich besser bewertet, die Mitarbeiter bringen sich auch immer mehr über Pulse ein. Sie nehmen immer häufiger Teil, immer mehr Mitarbeiter schreiben Kommentare und diese sind zunehmend zahlreicher und länger.


Die Etablierung einer konstruktiven Feedbackkultur ist schon seit vielen Jahren ein wichtiges Ziel bei Swisscom. Pulse hat uns geholfen, dieses Ziel Stück für Stück zu erreichen und macht unseren Erfolg konkret messbar.

Philippe Nicod

Lead Chapter Future Workforce — Swisscom