Feedbackkultur nachhaltig etablieren

Die Kultur eines Unternehmens ist bestimmt durch die grundlegenden Kommunikation miteinander, wie wir über Aufgaben, Verantwortung und Erfolge, aber auch Fehler und Scheitern sprechen. Was sicher ist: Konstruktives Feedback ist immer eine Bereicherung.

Pulse Feedback etabliert auf drei Weisen eine nachhaltige Feedbackkultur wirksam im Unternehmen:

  • Als Verantwortliche für Kultur- oder Organisationsentwicklung fördert ihr die Feedbackkultur, indem ihr mit Pulse kontinuierliches Feedback im Unternehmen stimuliert.
  • Alle Mitarbeitenden stärken die Feedbackkultur in ihren Teams mit Pulse Team Feedback.
  • Jede:r einzelne Mitarbeitende wächst mit Peer Feedback und wird im Umgang mit Feedback vertraut.

Durch regelmässige Befragungen und konkrete Hilfestellungen zu konstruktiverem Feedback kann so eine ganz neue Feedbackkultur aufgebaut werden. Dadurch gelingt es, Fehler als Lernchancen zu sehen und aus guten Ideen hervorragende zu machen.

Mit Pulse kannst du ...

  • Kontinuierliches Feedback in den Teams stimulieren
  • Teams und Mitarbeitende befähigen, Feedback ​​selbst anzustossen
  • Die Auswirkung von Feedback im Unternehmen nachvollziehen
  • Feedbackkultur nachhaltig im Unternehmen etablieren

Feedbackkultur etablieren: Wie funktioniert’s?

Feedbackkultur kann nachhaltig etabliert werden, indem …

  • Verantwortliche für Kultur- oder Organisationsentwicklung die Mitarbeitenden regelmässig zu konstruktivem Feedback auffordern.
  • Mitarbeitende Feedback für ihr Team oder für sich selbst einholen.

Mit der Zeit kommt die Übung und es fällt immer leichter, ehrliches und hilfreiches Feedback zu formulieren.

Pulse bietet an jedem Punkt des Feedbackprozesses gezielte Hilfestellungen an. Zum Beispiel bei der Formulierung konstruktiver Botschaften in der Ich-Perspektive. So entwickelt sich beinahe beiläufig eine gesunde Feedbackkultur im ganzen Team, denn gutes Feedback wird gerne gegeben und angenommen - und zeigt somit nachhaltig Wirkung.

Erfahre mehr darüber, wie Pulse wirkt!

Pulse Methode kennenlernen

Wie Swisscom mit Pulse eine konstruktive Feedbackkultur geschaffen hat

Feedback ist wichtig und wertvoll, um sich laufend zu verbessern. Es wird aber nicht immer nur als Chance, sondern teilweise auch als Bedrohung oder Angriff wahrgenommen. Daher verfolgt Swisscom seit vielen Jahren das Ziel, eine konstruktive Feedbackkultur im Unternehmen zu etablieren und zu fördern. Damit Feedback nicht vermieden, sondern aktiv gesucht wird.

Neben anderen Massnahmen wird Pulse dazu eingesetzt, regelmässige Feedbackrunden auf allen Stufen im Unternehmen durchzuführen. Mit den Umfragen wird ein regelmässiger Impuls an die Mitarbeiter gegeben, sich gegenseitig Feedback zur aktuellen Zusammenarbeit zu geben. Zusätzlich werden über das Tool und die begleitende Kommunikation implizit und explizit Kompetenzen vermittelt, wie man möglichst konstruktiv Feedback geben kann.

Mit Erfolg: seit dem Start von Pulse wird die Feedbackkultur im Unternehmen nicht nur kontinuierlich besser bewertet, die Mitarbeiter bringen sich auch immer mehr über Pulse ein. Sie nehmen immer häufiger Teil, immer mehr Mitarbeiter schreiben Kommentare und diese sind zunehmend zahlreicher und länger.

Swisscom Logo

Portrait Philippe Nicod

Die Etablierung einer konstruktiven Feedbackkultur ist schon seit vielen Jahren ein wichtiges Ziel bei Swisscom. Pulse hat uns geholfen, dieses Ziel Stück für Stück zu erreichen und macht unseren Erfolg konkret messbar.

Portrait Philippe Nicod

Philippe Nicod

Lead Chapter Future Workforce — Swisscom